Präventionskurse – Spiraldynamik®

Bewegung ist das Erfolgsrezept der Natur zur persönlichen Gesundheitsförderung.
Der menschliche Körper wird durch Haltungs- und Bewegungsgewohnheiten maßgeblich geformt und
geprägt, im positiven wie auch im negativen Sinne. Anatomisch falsche Bewegung führt zu chronischen Überlastungsschäden und langfristig zu pathologischen Veränderungen am Bewegungsapparat. Und dies nicht nur beim Leistungssportler. Bereits unscheinbare Fehlbelastungen im Alltag können zu Muskelverspannung, Schmerz, Bewegungseinschränkung und verfrühter Abnutzung der Gelenke führen.

RÜCKENTRAINING

Jeder Mensch trägt das Potential der optimalen Haltungs- und Bewegungskoordination in sich.
Spiraldynamik ist eine 3D-Gebrauchsanweisung für den eigenen Körper!
Spiraldynamik ist ein anatomisch-funktionell begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept.
Im Vordergrund stehen die funktionellen dreidimensionalen Globalzusammenhänge des menschlichen
Bewegungssystems. Das Konzept besticht durch anatomische Begründbarkeit, Systematik und konsequenten Praxisbezug. Das Ziel ist eine optimale Bewegungsökonomie.

Beschwerdebild:

  • Skoliose

FUSSTRAINING

80% der Bevölkerung leiden an Spreiz-, Platt-, Knick-, und Hohlfüßen.
Für die Betroffenen mitunter eine enorme Belastung.
Analog zur bekannten Rückenschule bietet die Spiraldynamik eine anwenderfreundliche Fußschule.
Wir erklären die Ursachen der häufigsten Fehlstellungen und Deformitäten der Füße. Darauf aufbauend erfolgt die praktische Umsetzung: Selbstdiagnose und gezielte Übungen zum Wiederaufbau der normalen Fußstatik unter Integration der gesamten Beinachse.
Die Kurse werden regelmäßig von Ulrich Herbeck, Dipl.-Sportlehrer (Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation) in 8er-Gruppen an bestimmten Wochentagen und am Wochenenden veranstaltet.
Informationen und Anmeldung hierzu bekommen Sie telefonisch oder bei einem Besuch in unserer Praxis.